Rechtliche Position von Kindern im Netz

Das Internet ist auch für Kinder kein rechtsfreier Raum. „Eltern haften für ihre Kinder“ hört oder liest man immer wieder. Was Eltern beachten sollten, wenn ihre Kinder im World Wide Web unterwegs sind, beschreibt der heise-Artikel. Hier wird u.a. erklärt was passiert, wenn ein 13- Jähriger in einer Tauschbörse einen Song anbietet und dies eine Abmahnung zur Folge hat oder wenn 10-Jährige im Google Play Store einkaufen gehen, obwohl dies erst ab einem Alter von 13 Jahren erlaubt ist.

Diese und weitere Fragen sind unter http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Rechtliche-Position-von-Minderjaehrigen-im-Internet-2179474.html zu finden.

Auch bei diesem Artikel sind die Antworten zu rechtlichen Angelegenheiten unter Vorbehalt zu betrachten.

 

Untitled design(2)

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Elternratgeber, Kinderschutz im Internet, Medienpädagogik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.