Wenn das Smartphone zum Urlaubsbegleiter wird…

Die Sommerferien haben nun auch in Baden-Württemberg begonnen und die große Urlaubszeit beginnt. Da das Smartphone für viele Menschen aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, wird es auch selbstverständlich mit in den Urlaub genommen.

Handysektor hat sich deshalb den gesamten Monat Juli mit dem Thema beschäftigt.

Hier berichten sie über die Kostenfalle Handy durch Roaming-Gebühren und geben Tipps für das günstige Surfen im Ausland. Eine Top-10-Liste an Apps, die für den Urlaub ganz praktisch sind, hat Handysektor auch zusammengestellt. So bietet die Übersetzer-App Abhilfe beim Bestellen im Restaurant und die Wetter-App informiert, ob für den Ausflug im Freien gutes Wetter angesagt wird. Die Offline-App Word Travel Guide bietet Reiseinfos über zahlreiche Länder an. Und wenn man schon einmal in der Ferne ist, kann man mit der Postkarten-App eigene Postkarten erstellen und diese dann wie in alten Zeiten kostenpflichtig als Papierpostkarte an Freunde und Verwandte schicken.

 

G e o r g e  A d d a i r

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Elternratgeber, Uncategorized

Eine Antwort zu “Wenn das Smartphone zum Urlaubsbegleiter wird…

  1. Pingback: [Fachstelle #Medien] Wenn das Smartphone zum Urlaubs-Begleiter wird… | netzlesen.de